Kurzzeit- und Verhinderungspflege

Kurzzeitpflege bedeutet vollstationäre Pflege für 28 Tage im Jahr, wenn der Betroffene auf Grund von erhöhtem Pflegebedarf / oder nach Krankenhausaufenthalt zu Hause vorübergehend nicht gepflegt werden kann (Urlaub, überlastende Angehörige, Wohnungsumbau usw.).

Für Kurzzeitpflege ist die Einstufung in eine Pflegestufe erforderlich.

Da wir keine festen Kurzzeitpflegeplätze haben, ist eine Reservierung im Voraus leider nicht möglich.
In der Kurzzeitpflege erhalten unsere Gäste die gleiche menschliche Fürsorge und Pflegeleistung, wie sie unsere Bewohner stationär erhalten.

Bei Interesse fragen Sie einfach bei unserer Heimleitung nach.

 

Bild 1Bild 2