Palliativpflege

Palliativpflege heißt nicht Heilung einer Krankheit, sondern Linderung von Schmerz und Leid. Es soll kein Bewohner Schmerzen oder Angst haben. Zusammen mit unseren ausgebildeten Palliativ-Care-Fachkräften, mit dem Jakobus Hospiz-Verein und dem SAPV-Team des Jakobus Hospizverein den Hausärzten, Seelsorgern und den Angehörigen pflegen wir unsere Bewohner. Das heißt, kein Bewohner soll / muss mehr ins Krankenhaus.

In der Zeit des Abschiednehmens kümmern wir uns mit dem Seelsorger, ehrenamtlichen Mitarbeitern um eine fürsorgliche Begleitung der Bewohner/innen – sowie auch deren Angehörigen.

 

Bild 1